Studientag zur Spiritualität der Sparsamkeit

23.10.2021 um 09:30 Uhr

Studientag zur Spiritualität der Sparsamkeit

Studientag in Kooperation mit der LVHS Freckenhorst: „Finanzielles Survival-Training nach Corona – Was uns eine Spiritualität der Sparsamkeit gerade jetzt bringen könnte“

„Spiritualität der Sparsamkeit“??? Im Ernst? Erzählt uns „Sparen“ nicht von kleinbürgerlichem Muff, erzwungener Pfennigfuchserei bei Corona-Geschädigten und von der Konsumeinöde des Jahres 2020? Brr, dunkelste Erinnerungen. Wie hell leuchtet dagegen der Stern der Nachhaltigkeit, dem Greta und noch viele andere Weisen folgen.

Und doch bleibt sie uns Herausforderung – gerade jetzt – die gute alte Sparsamkeit. Nicht als finanzielles Folterinstrument, sondern als Hilfe zu einem nachhaltigen Leben im Einklang mit der Schöpfung. Und da dies eine genuin christliche Tugend-Idee ist, wären wir dann tatsächlich wieder bei der Spiritualität. Wagen wir den Blick über den Rand unserer Spardosen auf eine wundersame Tugendlandschaft.

Referent:           Prof. P. Dr. Rudolf B. Hein OPraem (Professor für Moraltheologie an der PTH Münster, Themenbereich Gesundheit und Spiritualität / IUNCTUS, Krankenhausseelsorger)
Datum:                Samstag, 23.10.2021, 9.30 – 16.30 Uhr
Ort:                       Katholische Landvolkshochschule „Schorlemer Alst“  Freckenhorst (LVHS), Am Hagen 1, 48231 Warendorf
Kosten:                35,00 EUR (inkl. Willkommenskaffee, Mittagsbuffet, Kaffee/Kuchen, Seminarkosten)
Veranstalter:    IUNCTUS / LVHS Freckenhorst
Anmeldung:      Über die LVHS Freckenhorst: https://www.lvhs-freckenhorst.de