Symposium „Franziskanische Werte kommunizieren”

22.06.2022 um 14:00 Uhr

Symposium „Franziskanische Werte kommunizieren”

SYMPOSIUM

Die Welt verändert sich. Dieser rasche und tiefgreifende Wandel bringt für franziskanische Ordensgemeinschaften große Herausforderungen. Die Zahl der Ordensfrauen und Ordensmänner geht zurück. Die Gesellschaft wird säkularer. Gleichzeitig wächst das Interesse an zentralen Begriffen franziskanischer Spiritualität: einfacher Lebensstil, Gastfreundschaft, Nachhaltigkeit, Ökologie und Solidarität stehen hoch im Kurs. Auch steigt das Interesse von Laien, sich mit franziskanischen Ideen und Werten auseinanderzusetzen.
Viele Orden haben Probleme, in einer modernen und komplexen Medienlandschaft gefunden und gehört zu werden. Ihnen fällt es schwer, eine professionelle, hochwertige und sinnstiftende Kommunikation zu gestalten.

Wenn die Gemeinschaften weiter schrumpfen, wird sich dieses Problem noch verschärfen. Kann ein gemeinsames Vorgehen hier helfen? Welche Beispiele gibt es?
Wie kann man franziskanisches Charisma auffindbar und erfahrbar machen?
Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Symposium „Franziskanische Werte kommunizieren: gemeinsam statt einsam”.
Organisatoren sind die Deutsche Kapuzinerprovinz, IUNCTUS sowie das Projekt Networking Intentional Christian Communities.

Datum: Mittwoch, der 22. Juni 2022
Uhrzeit: 14.00 – 17.30
Ort: Klostersaal am Kapuzinerkloster, Kapuzinerstr. 27-29, 48149 Münster
Moderation: Br. Christophorus Goedereis OFMCap

Es gibt die Möglichkeit, vor Ort teilzunehmen oder das Symposium digital zu verfolgen.

Das Programm des Symposiums sowie die Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.