Konferenz für „Catholic Social Thought in Business Education”

Konferenz für „Catholic Social Thought in Business Education”

Konferenz für „Catholic Social Thought in Business Education”

© Bild: https://www.nobleandroyal.com/esl-university-of-st-thomas/

Pater Thomas Dienberg und Markus Warode haben im Rahmen der 10. Konferenz für “Catholic Social Thought in Business Education” aus dem Forschungsprojekt “Franziskanische Spiritualität und Leadership” berichtet. Mit dem Titel “Evangelical Poverty: The Franciscan way of being involved with the common good” stellten sie dabei die aktuellen Ergebnisse zum Transfer Franziskanischer Spiritualität in modernes Führungshandeln vor.

Die Konferenz stand unter dem Jahresthema “Building Institutions for the Common Good: The purpose and practice of business in an inclusive economy” und fand vom 21.- 23. Juni 2018 in der Universität von St. Thomas in Minneapolis, USA statt. Insgesamt nahmen 180 Teilnehmer aus über 30 Ländern an der dreitägigen Konferenz teil.

11. Juli 2018
Markus Warode

Ansprechpartner

Markus Warode

Markus Warode

Sollten Sie mehr über die Forschung „Franziskanische Spiritualität und Leadership“ erfahren wollen, wenden Sie sich sehr gerne an:

Markus Warode
Wissenschaftlicher Referent
IUNCTUS - Kompetenzzentrum für Christliche Spiritualität
Kapuzinerstr. 27
48149 Münster

m.warode@iunctus.de +49 (0)251 / 982 949 13