Klostergespräche am Kapuzinerkloster

Herzliche Einladung zu unseren kommenden
Klostergesprächen am 30.10. und 14.11.2019!

Programme


Spiritualität – Theologie und Praxis

Spiritualität – Theologie und Praxis

Unter dem Titel „Spiritualität – Theologie und Praxis“ startet im April 2019 die neue berufsbegleitende Weiterbildung mit Zertifikat von IUNCTUS. In diesem praxisorientierten Kursprogramm werden die Reflexion und der Erwerb spiritueller Fähigkeiten im persönlichen Lebens- und Arbeitsbereich in den Vordergrund gestellt. Die Weiterbildung erstreckt sich insgesamt auf zwei Jahre und umfasst neben den auf sechs Kurswochen verteilten Modulen zusätzlich zwei Reflexionswochenenden. Der Besuch von Einzelmodulen ist möglich.

Geistliche Trockenheit

Geistliche Trockenheit

Ein Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkt von IUNCTUS ist die Geistliche Trockenheit. Hierbei handelt es sich um ein Themengebiet an der Schnittstelle von Theologie, Psychologie und Medizin. Spirituelle Auseinandersetzungen oder Phasen geistlicher Trockenheit als spezifische Formen einer Krise auf dem Lebens- und Glaubensweg können die Lebensorientierung und Sinnkonzepte der Betroffenen beeinträchtigen. Dies ist vermutlich besonders bedeutsam für Personen, die seelsorglich für andere arbeiten und ihr Leben auf Gott ausrichten. Wie sollen sie Halt geben, wenn ihnen dieser selber abhandengekommen ist oder die Beziehung zu Gott brüchig wurde?


Unsere Veranstaltungen


30.
Okt.

Klostergespräche zum Thema Diversität

Die kommenden Klostergespräche von IUNCTUS finden zum Thema „Diversität in....

14.
Nov.

Klostergespräche zum Thema Spiritualität in der Bildungsarbeit

Am Donnerstag, 14. November 2019 finden um 19.00 die Klostergespräche....

21.
Nov.

Symposium für Ordenspriester „Sexueller Missbrauch und Beichte“

Das Pastoralseminar an der PTH Münster veranstaltet am 21./22. November....

06.
Nov.

Zweites Symposium zum Thema „Geistliche Trockenheit“

Save the date! Am 6. und 7. November 2020 findet....



Diversität in der Gesellschaft: Politisch korrekte Modeformel oder Handlungsauftrag für uns?

Diversität in der Gesellschaft: Politisch korrekte Modeformel oder Handlungsauftrag für uns?

Was ist das, Diversität? Kaschiert sie wie ein bunter Luftballon als politisch-korrekte Modeformel viele bestehende Probleme oder verweist sie eher auf einen aktuell (leider immer noch) notwendigen Diskurs, zu dem sich die einzelnen Glieder unserer Gesellschaft aufraffen sollten? Oder geht es am Ende um ein konkretes Handlungsziel, an dessen Erreichen wir alle beständig arbeiten müssen?

30. September 2019
Rudolf Hein
„Mehr als Bauhaus“

„Mehr als Bauhaus“

IUNCTUS und PTH (Professur für Liturgiewissenschaft) gestalten eine spannende Studienwoche im Franz Hitze Haus mit

10. September 2019
Stephan Winter
Leadership-Initiative Münster zu Gast im IUNCTUS

Leadership-Initiative Münster zu Gast im IUNCTUS

Die Leadership-Initiative Münster unter Leitung von Andreas Schulte Werning (Coach und Wirtschaftsinitiative Münster) war am 9. Juli mit 10 Teilnehmern im IUNCTUS zu Gast.

15. Juli 2019
Markus Warode
Religiosity in East and West – Tagung des Exzellenzclusters in Münster

Religiosity in East and West – Tagung des Exzellenzclusters in Münster

IUNCTUS beteiligt sich mit einem Referat von Prof. Winter an der internationalen Tagung „Religiosity in East and West" in Münster.

03. Juli 2019
Stephan Winter
Was tun bei geistlicher Trockenheit?

Was tun bei geistlicher Trockenheit?

Was tun bei geistlicher Trockenheit? Prof. Arndt Büssing und Prof. P. Thomas Dienberg befassen sich in ihrem neuen Buch mit dem Gefühl, von Gott vergessen zu sein.

03. Juli 2019
Arndt Büssing
Die Ehe – ein ganz spezieller Fall

Die Ehe – ein ganz spezieller Fall

Prof. Winter spricht auf Tagung zu theologischen Perspektiven und aktuellen Fragen zur Sakramentalität der Ehe

03. Juli 2019
Stephan Winter