Zertifikatskurs Spiritualität startet im Dezember 2021 wieder

Zertifikatskurs Spiritualität startet im Dezember 2021 wieder

Zertifikatskurs Spiritualität startet im Dezember 2021 wieder

Unter dem Titel „Spiritualität – Theologie und Praxis“ startet im Dezember 2021 die 2. Runde der  berufsbegleitenden Weiterbildung mit Zertifikat von IUNCTUS.

In diesem praxisorientierten Kursprogramm werden die Reflexion und der Erwerb spiritueller Fähigkeiten im persönlichen Lebens- und Arbeitsbereich in den Vordergrund gestellt. Damit steht das Angebot in der langjährigen Tradition der bisherigen Fortbildung „Theologie der Spiritualität“ der PTH Münster. Die konzeptionelle Verantwortung liegt bei P. Dr. Cosmas Hoffman OSB und Dr. Michael Höffner. Sie bringen mit ihren unterschiedlichen Professionen und vielfältigen Erfahrungen in verschiedenen Aufgaben und Kontexten ihre reichhaltigen theologischen, spirituellen, psychologischen und pädagogischen Kompetenzen ein.

Die Weiterbildung erstreckt sich insgesamt auf zwei Jahre und umfasst neben den auf sechs Kurswochen verteilten Modulen zusätzlich zwei Reflexionswochenenden. Tagungsorte sind das Haus der Stille der Abtei Königsmünster in Meschede und das Kapuzinerkloster in Münster. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Hochschulzertifikat.

Die Weiterbildung richtet sich vor allem an Mitarbeitende im pastoralen Dienst, als Mitarbeitende in kirchlichen, caritativen und sozialen Organisationen sowie als Ordensfrauen und -männer und ist entsprechend konzipiert.

Der 1. Kurs endet im Februar 2021, der 2. Folgekurs beginnt wieder mit dem 1. Modul im Dezember 2021. Weitere Informationen und die Termine finden Sie hier.

09. Dezember 2020

Ansprechpartner

Dr. Hanns-Gregor Nissing

Dr. Hanns-Gregor Nissing • Programm- und Marketingleitung

IUNCTUS - Kompetenzzentrum für Christliche Spiritualität
Kapuzinerstr. 27
48149 Münster

nissing@iunctus.de +49 (0)251 / 982 949 12